Gegnercheck – EC Pfaffenhofen „Eishogs“

Auswärtsspiel für die Mighty Dogs – am Sonntag, den 28. November 2021 treffen die Mighty Dogs auf den EC Pfaffenhofen, Spielbeginn ist um 17:30 Uhr. Oder anders ausgedrückt, es trifft die schwächste Offensive auf die schlechteste Defensive der Liga.  Bereits 86 Gegentore mussten die Gastgeber aus Pfaffenhofen in der laufenden Saison hinnehmen. Nach 14 Spielen befinden sich die Eishogs mit drei Siegen und elf Niederlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Mut für die Partie gegen die Oberbayern macht der Schweinfurter Auswärtssieg am vergangenen Wochenende gegen Geretsried. So oder so wollen die Mighty Dogs den Erfolg aus dem Hinspiel wiederholen und den zweiten Sieg in Folge in der Fremde einfahren. Die größte Offensivgefahr strahlt beim ECP Nick Endres aus. Mit elf Toren und 17 Vorlagen ist er nach 14 Spielen der mit Abstand torgefährlichste Spieler bei den Eishogs. Das Endres gegen Schweinfurt besonders gern trifft, durften die Dogs die letzten Jahre immer wieder schmerzhaft feststellen. Trotz des aktuellen Tabellenstands und auch den Ergebnissen der Gastgeber, weiß Verteidiger Lucas Kleider, dass es gegen Pfaffenhofen nicht einfach wird: „Pfaffenhofen? Ein sehr bekannter Gegner natürlich für uns. Gehen wir diszipliniert in das Spiel und bleiben vor allem von der Strafbank weg, soll natürlich der nächste dreier in der Fremde geholt werden!“
Gegen Schweinfurt muss Headcoch Andreas Bentenrieder wohl verletzungsbedingt auf Robert Gebhardt und Leonardo Uhl verzichten. Hingegen sollte auch in Pfaffenhofen – wenn nichts unvorhergesehenes passiert – alle Mann für Andreas Kleider zur Verfügung stehen.

Bitte beachtet das Hygienekonzept in Pfaffenhofen, Hinweise hierzu findet ihr auf der Homepage der Heimmannschaft.

 

Top-Scorer EC Pfaffenhofen vs. ERV Schweinfurt

EC Pfaffenhofen:

  1. Nick Endres                  14 Spiele / 28 Punkte (11 Tore, 17 Assists)
  2. Danny Hanlon             14 Spiele / 23 Punkte (7 Tore, 16 Assists)
  3. Conner Sanvido           13 Spiele / 22 Punkte (12 Tore, 10 Assists)

ERV Schweinfurt:

  1. Dylan Hood                  10 Spiele / 16 Punkte (6 Tore, 10 Assists)
  2. Christian Masel           10 Spiele / 10 Punkte (6 Tore, 4 Assists)
  3. Joshua Bourne            10 Spiele / 10 Punkte (2 Tore, 8 Assists)

Last Game EC Pfaffenhofen

  • 11.2021, VfE Ulm/Neu-Ulm – VfE Ulm/Neu-Ulm 1:5 (2:2, 3:3, 2:3)

 

Ergebnis aus dem Hinspiel 2021/22 

  • 10.2021, ERV Schweinfurt – EC Pfaffenhofen 5:2 (1:0; 3:0; 1:2)

 

Spieler im Fokus

Nick Endres – Bayernliga-Spieler der Saison 2019/2020 zurück in Pfaffenhofen

Aus beruflichen Gründen hat der 24-jährige Topstürmer seinen Vertrag beim traditionsreichen Oberligisten SC Riessersee wieder aufgelöst und steht seitdem wieder für den ECP auf dem Eis. Für Riessersee erzielte Nick Endres in 14 Oberliga Partien zehn Scorerpunkte. In der aktuellen Saison kommt der Angreifer auf elf Tore und 17 Vorlagen in elf Partien.

 

Hinweise zum Auswärtsspiel– 28.11.2021

Einlass:          17.00 Uhr – Bitte Hygienemaßnahmen der Heimmannschaft beachten-

Bully:            18.00 Uhr

Navi:              Ingolstädter Str. 76, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm

 

VEREINT IN WEISS-BLAU.