INFORMATIONEN FÜR GASTMANNSCHAFTEN

Schutz, Hygiene und generelle Abläufe im ICEDOME Schweinfurt

Eislauf- und Rollschuhverein Schweinfurt e.V.
Willi-Kaidel-Str. 3
97424 Schweinfurt

Telefon: +49 9721 4771170
Telefax: +49 9721 4776105
E-Mail: info@mightydogs.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
herzlich Willkommen im Schweinfurter Icedome !

Anreise
Für Ihren Mannschaftsbus sperren wir Ihnen auf dem Parkstreifen in der Willi-Kaidel-Strasse direkt gegenüber des Einganges vom Icedome einen Bereich ab. Dort bitten wir den Bus zu parken

Zugang zum Icedome
Aufgrund der Corona-Bestimmngen erhält ihre Mannschaft 1-2 Kabinen im Keller unserer Eishalle zur Verfügung
gestellt, um hier ausreichend Möglichkeiten den Abstand von 1,5m einhalten zu können. (bitte beachten Sie hier auch
die Abläufe a. und b.) Bitte benutzen Sie den Eingang vor dem Stadtion zwischen Haupteingang und Dauerkarten
Eingang, Ein Mitarbeiter/in von uns wird ihnen vor Ort behilflich sein.
Bitte rufen Sie uns vor ihrer Ankunft (ca. 20 Minuten vorher) unter folgender Nummer an: 0176/51398376

Eintrittskarten für Ihre Vereinsvertreter
Es stehen Ihnen 10 Karten für ihre Funktionäre zur Verfügung,
Bitte senden Sie uns am Vortag des Spieles bis 16:00 Uhr eine Liste jeder einzelnen Person mit folgenden Angaben:
Vorname, Name, Adresse,Telefonnummer, ergänzend bitten wir um Mitteilung lt. 3 G-Regel Geimpft/Genesen/Getestet
der einzelnen Personen (Mitführen der Nachweise sind nötig) per Email an: stephan_steinert@web.de

Vor dem Spiel
Wir bitten Sie mit Ihrer Mannschaft das Eis erst zu betreten, wenn das Team der „Mighty Dogs“ komplett vorgestellt
wurde. Vielen Dank

Nach dem Spiel
ca. 20 Minuten nach Spielende findet in der Stadiongaststätte die Pressekonferenz statt.
(nur bei Meisterschaftsspielbetrieb) Eingeladen ist Ihr Trainer, sportlicher Leiter und/oder Vorstand
a.) Bitte beachten sie folgende zwingend einzuhaltenden Vorgaben im Bezug auf Schutz und Hygiene:

1. Für Personen mit COVID-19 Infektionen ist der Zugang strikt verboten
2. Ebenfalls gilt für Personen mit Kontakt zu COVID-19 Erkrankten in den letzten 14 Tagen ein striktes
Zugangsverbot.
3. Weiterhin sind Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen, wie Fieber und Husten etc. nur mit
ärztlichem Attest, der eine COVID-19 Infektion negativ bestätigt, befugt das Stadion zu betreten.
4. Die aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften im Stadion, in den Kabinen und Duschen müssen immer
eingehalten werden. Bei Nichteinhaltung der Vorschriften ist der ERV Schweinfurt e.V. als Pächter der Eishalle
verpflichtet, nach den gesetzlichen Vorgaben vom Hausrecht Gebrauch zu machen und ein Hausverbot zu
verhängen.
5. Beim Betreten und Verlassen des Eisstadions und zum Weg in die Kabine ist Maskenpflicht.

b.) Abläufe in den Kabinen:
1. Für die Gastmannschaften stehen insgesamt bis zu 2 Kabinen im Keller der Eishalle zur Verfügung. Die
einzelnen Manschaftsmitglieder müssen immer den Sicherheitabstand von 1.5m gewährleisten. Sollte der Platz
nicht ausreichen, müssen die Kabinen zeitversetzt benutzt werden.

2. In der Kabine besteht ebenfalls Maskenpflicht, insbesondere dann, wenn der Sicherheitsabstand nicht
eingehalten werden kann.
3. Es dürfen sich nur Personen in den Kabinen aufhalten, die zur Manschaft gehören. (Spieler/Trainer/Betreuer)
4. Benutzung der Duschen:
• Es dürfen nur die freigebenen Duschen verwendet werden um den Mindestabstand zu gewährleisten. Es
stehen insgesamt 3 Duschen zur Verfügung.
• Beim Verlassen der Duschen ist darauf zu achten, dass keine größeren Wassermengen in der Kabine
verteilt werden, ansonsten sind diese umgehend zu beseitigen.
• Generell sind die Gastmannschaften für die Einhaltung der Vorgaben verantwortlich

DOWNLOAD ALS PDF